AGB

Preise:
Alle Preise verstehen sich in Euro bei Speisen pro Person, bei Getränken pro Einheit (Flasche, Glas, etc.), bei Hotelzimmer pro Tag inkl. Frühstück, inklusive MwSt und Service und sind ohne Abzug zahlbar, sofern nicht anders vereinbart.

Reservierung:
Reservierungen erbitten wir in schriftlicher Form (Fax, Brief oder E-Mail) mit Unterschrift und Firmenstempel. Änderungen der Bankettvereinbarung bedürfen der Schriftform. Gerichtsstand ist Salzburg.

Zahlungsbedingungen:
Die Rechnung bitten wir sofort im Hotel oder Restaurant bar, mit Kreditkarte oder nach vorheriger Vereinbarung innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzüge zu bezahlen. Kreditkarten: Visa, Amex, Mastercard

Anreise/Abreise
Am Anreisetag sind die Zimmer bis spätestens 15:00 Uhr beziehbar und stehen den Gästen am Abreisetag bis 11:00 Uhr zur Verfügung. Das reservierte Zimmer wird am Anreisetag bis 18.00 Uhr bereitgehalten. Falls bis zu diesem Zeitpunkt die Anreise nicht erfolgt und uns keine spätere Ankunftszeit avisiert wurde, ist jeder Anspruch auf die Leistung verloren.

Stornobedingung:

Seminar- und Veranstaltungsräume:
Kostenlose Stornierungen sind bis 4 Wochen vor Seminarbeginn möglich. Bei Stornierungen ab diesem Zeitpunkt werden folgende Gebühren verrechnet (jeweils in % des Seminarraumpreises oder der Semniarpauschale):
4 Wochen vor Seminarbeginn kostenlos
3 Wochen vor Seminarbeginn 30%
2 Woche vor Seminarbeginn 50%
1 Woche vor Seminarbeginn 100%

Erfolgt überhaupt keine Stornierung, werden 100% Stornogebühren verrechnet. Kostenlose Stornierung von fix bestellten Mahlzeiten sind bis 1 Woche vor Veranstaltung möglich. Ausdrücklich vereinbarte Leistungen werden auch dann verrechnet, wen sie nicht beansprucht werden. Dies gilt besonders für die gastronomische Versorgung (fix bestellte Mahlzeiten)

Hotelzimmer:

Gruppen (ab 10 Pers.): Kostenlose Stornierung bis 4 Wochen vor Anreise möglich. Bei Stornierungen ab diesem Zeitpunkt werden folgende Gebühren verrechnet (jew. in % des Nächtigungspreises für die gebuchte Aufenthaltsdauer):
4 Wochen vor Anreise kostenlos
3 Wochen vor Anreise 30%
2 Woche vor  Anreise 50%
1 Woche vor Anreise 100%

Erfolgt keine Stornierung, so werden 100% Stornogebühren verrechnet. Bei Stornierung von einzelnen Gruppenteilnehmern ist Rücksprache mit der Hotelreservierung zu halten.

Einzelreisende: eine kostenlose Stornierung ist bis 4 Tage vor der Anreise möglich, danach behalten wir uns das Recht vor eine Stornogebühr in Höhe der ersten Nacht in Rechnung zu stellen. Erfolgt überhaupt keine Stornierung, so werden 100% Storno­gebühren verrechnet. Buchungen für den Zeitraum 29.12-2.1.09 können bis 3 Wochen vor Anreise kostenfrei storniert werden, danach verrechnen wir 90% des gesamten Aufenthalts.

Bankverbindung:

BAWAG Salzburg, Konto Nr. 57010-504-440, BLZ 14000, UID: ATU 33 97 70 08

Überprüfung:


Die Überprüfung des ordnungsgemäßen Zustandes der gemieteten Räume obliegt dem Veranstalter bzw. dessen Repräsentanten. Etwaige Schäden am Inventar sind vor Veranstaltungsbeginn bekanntzugeben. Der Veranstalter haftet weiters für Schäden an Sachen und Personen, die durch die Abhaltung der Veranstaltung bzw. durch ihn oder seine Teilnehmer verursacht werden.

Anmeldung:

Als Veranstalter sind Sie selbst für allfällige behördliche Bewilligungen verantwortlich, im Falle von Musikdarbietungen auch für die Anmeldung und Abrechnung bei der AKM.

Nichterfüllung:

Die Kammer für Arbeiter und Angestellte für Salzburg -vertreten durch die Hoteldirektion - ist berechtigt, jederzeit und ohne Angaben von Gründen das Vertragsverhältnis zu beenden, wenn die Veranstaltung den reibungslosen Veranstaltungsbetrieb gefährdet, der Ruf oder die Sicherheit des Hauses gefährdet sind oder wenn höhere Gewalt vorliegt. Der Veranstalter ist in diesen Fällen nicht zur Geltendmachung von Schadenersatz-Ansprüchen berechtigt.

Gruppierungen und Vereinigungen, die die Demokratie gefährden und/oder Menschen in eine Form der persönlichen Abhängigkeit bringen, werden Räumlichkeiten nicht zur Verfügung gestellt.

Haftung
Für Verlust oder Beschädigung mitgebrachter Gegenstände wird keine Haftung übernommen.

Aussteller
Aussteller, die im Rahmen einer Veranstaltung Produkte anbieten, sind verpflichtet, dies bei der Geschäftsführung zu melden und eine Standgebühr zu vereinbaren

Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht gestattet!

Das Haus ist generell von 07.00 – 24.00 Uhr geöffnet.

(Nachtportier von 00.00-bis 06.00 Uhr)
Gerichtsstand: Salzburg