Die Osterzeit in Salzburg genießen

Nicht nur der Frühling, auch die Osterzeit naht in riesen Schritten. In Salzburg und seiner wunderschönen Umgebung beginnen die Pflanzen zu sprießen und die ersten Blumen zu blühen.

Ostern ist aber auch der Start für die jährliche Salzburger Festspielzeit. Die Meistersinger von Nürnberg bilden das zentrale Werk des Programms der Osterfestspiele Salzburg, die heuer von 13.- 22. April stattfinden. Im Konzertprogramm wird eine musikalische Reise vom Barock über die Klassik und Romantik bis zur Gegenwart unternommen.

Seit 2013 führt Christian Thielemann – der als musikalischer Assistent mit Herbert von Karajan gearbeitet hat – mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden die Osterfestspiele in eine neue Ära und setzt sie zugleich auf höchstem künstlerischen Niveau fort.

In Salzburg und seiner Umgebung gibt es also Vieles und Vielfältiges zu entdecken: Natur – Architektur – Kultur